Samstag, 26. August 2017

Praktische Kleinigkeiten - Minitäschchen

Hallo alle zusammen,

hin und wieder mache ich mal Bestandsaufnahme in meiner Kleinigkeiten-Kiste.
Diesesmal habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und ein paar Fotos gemacht.

+


  
Diese Täschchen funktionieren mit Schnappverschluss.


Geschenkverpackungen wie ich sie mag. Sie sind zwar etwas aufwendig zu fertigen, aber als Mitbringsel für einen lieben Menschen ist das schon mal machbar. 
Ich habe sie jetzt erst wieder entdeckt.


Im Normalfall packe ich hier etwas Süßes hinein, aber leider hatte ich im Moment nur dieses Probedöschen zur Verfügung. Süßigkeiten auf Vorrat zu haben ist bei mir gefährlich. 
Sie haben nur eine geringe Chance zu überleben.


Lippenstift, USB-Stick oder was auch immer können hier drinnen Platz finden.



Auch wenn ich Plastiktüten nicht mag, aber ganz ohne geht es auch bei mir nicht. Ich benutze Plastik auch nur im Notfall und bis dahin bewahre ich die Tüten fein zusammengelegt in diesen kleinen Täschchen auf.


In diesem Täschchen verbirgt sich ein Einkaufsbeutel. Er ist unter meinen gebräuchlichen Behältnissen der absoluter Favorit.
Zusammengelegt ist er nicht größer als eine größere Geldbörse. Ich trage ihn ständig in meiner Tasche und es macht Spaß, ihn zu benutzen, wenn er gebraucht wird.
Bei anderen Leuten ruft er auch oftmals Erstaunen hervor.
 

Meistens verwende ich einen  neutralen Stoff für den Beutel und für die aufgenähte Tasche suche ich mir immer einen dazu passenden Musterstoff aus.
Bei diesem Beutel habe ich einen Leinenstoff verareitet. Der Beutel verschwindet gänzlich in der Tasche, so dass nur noch der Musterstoff zu sehen ist.


So  wird der Beutel zusammengelegt.



Mit einem Griff entfaltet er sich wieder. Druckknopf öffnen, an den Henkeln festhalten und schon fällt das Beutelteil nach unten.
 

Nun muß ich mich sputen, damit ich mein September-Set fertig bekomme. Denn morgen ist Zeigetag bei Valomea
  
♥♥♥
Tschüss für heute, Euch ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
Ingrid,
die sich wie immer über einen Kommentar von Euch freuen würde


Kommentare:

  1. Ein schöner Einblick in Deine Kleinigkeiten-Kiste. Ich nehme auch gern Stoffbeutel anstatt Geschenkpapier. Kommt gut an und mir macht das Nähen solcher "Kleinigkeiten" nebenbei Spaß. Auch ich habe einen zusammengeklappten Beutel immer griffbereit in der Tasche. Und es stimmt, die erstaunten Blicke wenn der Beutel aus der Verpackung "wächst" sind immer wieder schön.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Taschengalerie, super.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ist eine super Sache, einige unterschiedliche Täschchen auf Vorrat zu haben. Ob ich meine auch mal kontrollieren sollte?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hach schön. So kleine Täschchen mag ich auch immer wieder gerne!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sachen hast du in deiner Geschenkekiste...die kleinen Verpackungs Täschchen sind für vieles geeignet und zusammen faltbare Tasche finde ich ja klasse!

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    allerliebst sind Deine Taschen, toll finde ich auch den zusammen legbaren Beutel, davon habe ich auch ein paar, denn Plastiktüten finde ich doof...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke sonnige Grüße mit.
    ♥Traudi.

    AntwortenLöschen