Dienstag, 20. Juni 2017

Geschenkbüchlein

Hallo zusammen 
Nach einem längeren, anstrengenden, aber sehr schönem Wochenende geht der Alltag nun weiter.

Am vergangenen Wochenende stand die Geburtstagsfeier einer meiner Enkelinnen auf dem Plan. Sie ist ein großer Harry Potter Fan und das war auch das Thema der diesjährigen Feier.

Dazu gehörte natürlich auch das passende Geschenk mit einer entsprechenden Glückwunschkarte, die ich unbedingt selbst anfertigen wollte.

Leider bin ich so gar nicht künstlerisch begabt. Also musste ich mir etwas einfallen lassen.

Ich erinnerte mich an ein kleines Geschenkbüchlein, das ich einmal vor sehr langer Zeit gemacht hatte.

Es brauchte nur ein kleines Stück passenden Stoff, den ich in einer meiner Resteröllchen-Kisten fand. Etwas stärkeres Papier und Satinband hatte ich auch vorrätig.

Dazu noch ein bisschen Vlieseinlage für die Vorder- und Rückseite des Einbandes, etwas Klebstoff und ein bisschen Lust zum Werkeln. Lust dazu hatte ich reichlich.
 
 Klappt man das Büchlein auf, dann sieht es so aus.
Ich habe ein paar Bilder und Zitate aus einem Buch verwendet und eingeklebt. Dabei blieb in den Freiräumen immer noch genügend Platz für persönliche Verse und Glückwünsche. 

 Nachdem das Büchlein fertig war viel mir auf, dass ein silbergraues Band an Stelle des schwarzen vielleicht besser gewesen wäre. Aber das Band ist im Umschlag festgeklebt und was einmal klebt, das klebt oder manchmal auch nicht?
Harry's Lieblingskekse
Die kulinarischen Leckerbissen waren natürlich dem Motto angepasst und 
die Gäste (10 Jahre) durften sie in der „Zauberküche“ selbst zubereite.
Hier wird Butterbier gebraut
Butterbier mit Sahnehäubchen
Leckerer Kräutertee, natürlich mit frisch gepflückten Kräutern

Wir hatten an diesem Tag viel Spaß. Das Büchlein ist mit großer Freude angenommen worden und allen hat es gut gefallen. 

Wenn Euch mein Büchlein auch gefällt, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

♥♥♥
Tschüss für heute und herzliche Grüße
Ingrid

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,

    Das Büchlein sieht sehr interessant aus...und ich kann mir gut vorstellen, das es bei deiner Enkelin gut angekommen ist.
    Was bitte ist denn deine Resteröllchen- Kiste?
    Und von solchem Bier habe ich auch noch nix gehört ;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine kleinen Stoffreste bewahre ich nicht, wie es meistens üblich ist, fein zusammen gelegt auf. Ich rolle den Stoff und binde ein Bändchen drumherum.
      Butterbier ist ein FAN-Rezept und beinhaltet Milch, Malzbier (für Kinder) und verschiedenen anderen Zutaten. Ich habe es im Internet (yahoo) gefunden unter „Butterbier“
      Danke, liebe Klaudia für Deinen Kommentar und LG
      Ingrid

      Löschen
  2. Und ob das gefällt, so auch all die anderen Sachen, die Du hier zeigst.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich, dass es Dir gefällt.
      LG, Ingird

      Löschen
  3. Was für eine nette Idee. Und nach Butterbier zu googeln war ja genial. Das ist bestimmt super angekommen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ist es und hat auch gut geschmeckt.
      LG, Ingrid

      Löschen
  4. Das Geschenkbüchlein gefällt mit, das merke ich mir mal für eine Enkelgeschenk.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid was für eine nette Idee und für ein tolles Geschenk.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid,
    dein Büchlein sieht sehr interessant aus und gefällt mir sehr gut. Das Essen dem Motto der Party anzupassen ist bei den Kids bestimmt gut angekommen. Alles sieht sehr lecker aus, vor allem das Butterbier.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen